FRÜHLING 2021 – LANGE NASS UND KALT

Das Aprilwetter will einfach nicht enden und tut unserer Seele nicht immer gut. Aber die Pflanzen genießen den Wechsel von Sonnenschein und Regen. Doch sehen sie mehr im Bericht von Regine Schadach und Uwe Bärecke.

Musik erster Teil:

Like a feather in the wind – GEMAfreie Musik von https://audiohub.de

2 Gedanken zu „FRÜHLING 2021 – LANGE NASS UND KALT

  • 10. Februar 2022 um 18:48
    Permalink

    Ein sehr schöner Bericht, der Hoffnung macht auf einen schönen Frühling. Schönen Dank Regine u. Uwe, macht weiter so. Es grüßt Euch Hartmut Schulze…

    Antwort
    • 13. Februar 2022 um 14:02
      Permalink

      Lieber Hartmut, vielen Dank für Deinen Kommentar. Was das Weitermachen angeht, werden wir uns Mühe geben.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.